Registriere dich jetzt kostenlos!

Erhalte den 30-minütigen Meditations-Grundlagenkurs
+ 3 geführte Meditationen zum Download

Grundlagenkurs + Geführte Meditationen

Weiterhin erhältst du unseren kostenlosen Newsletter. So wirst du nie wieder die neuesten Tipps & Tricks über Meditation verpassen.

Meditation online lernen

Noch nicht registriert.Neuanmeldung|Login

Ängste überwinden & Sorgen loslassen
3.9 (9)

Geführte Meditation: Ängste überwinden & Sorgen loslassen

Wenn du häufig unter Ängsten, Sorgen oder Panikattacken leidest, dann kann dir diese geführte Meditation vermutlich helfen. Mit Hilfe effektiver Entspannungstechniken wirst du in eine Trance geführt, in der die anstehenden Affirmationen gezielt in deinem Unterbewusstsein wirken und deine Ängste dort auflösen, wo sie entstehen.

Transskript zur Meditation

(Dieses Transskript unterliegt dem Urheberrecht und darf daher nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Nur für privaten Gebrauch vorgesehen.)

Hi mein Name ist Andi Schwarz von 12trance und ich bin die Stimme dieser geführten Meditation um deine Ängste und Sorgen loszulassen. Ich kenne das Gefühl der Beklommenheit sehr gut und weiß, wie es einen beschäftigen kann. Aus persönlicher Erfahrung kann ich dir bestätigen, dass eine Meditation eine große Wirkung dagegen zeigt. Nach dieser Meditation kannst du das wahrscheinlich auch selbst bestätigen. Du wirst deine Ängste und Sorgen im Laufe dieser Meditation ablegen und Selbstsicherheit und Energie tanken! Du kannst diese Meditation gerne auch öfter machen, wenn sie dir gefällt. Wenn du mehr geführte Meditationen haben willst, dann schau doch mal auf der Webseite 12trance.de vorbei. Okay genug geredet, lass uns direkt loslegen... Diese Meditation wird deine Ängste und Sorgen, die dich momentan begleiten, direkt auflösen oder zumindest auf ein Minimum reduzieren. Stelle sicher, dass du bequem sitzt und deine Hände locker auf deinem Schoß liegen. Wenn du willst, kannst du dich auch hinlegen. Hauptsache es ist bequem für dich. Wenn du willst, kannst du jetzt deine Augen schließen, falls du es nicht schon getan hast. Du kannst deinen Blick aber auch auf ein Objekt im Raum fixieren. Hauptsache du fühlst dich wohl dabei. Gib dir die Erlaubnis es dir so entspannt und bequem wie nur möglich zu machen. Damit du in den meditativen Zustand kommst, fokussierst du deine Gedanken auf deine Atmung. Spüre wie die Luft durch deine Nase strömt und du entspannt und regelmäßig atmest. Ein..... und aus..... So wie es dir gut tut und so wie du besser loslassen kannst. Während du atmest, kannst du deine Aufmerksamkeit gleichzeitig darauf lenken, wie die Luft, die du einatmest, in deine Lungen strömt. Konzentrier dich vollkommen darauf. Du findest diesen Zustand angenehm und gemütlich. Gleich werden wir ein paar einfache Affirmationen aussprechen, die deine Ängste und Sorgen schwächen und verschwinden lassen. Am Anfang dieser Meditation hattest du vielleicht ein unwohles Gefühl. Dieses unwohle Gefühl hat sich in deinem Körper geäußert. Vielleicht hat es dich ein wenig eingeengt, dir ein unwohles Gefühl in der Magengegend bereitet oder dein Herzschlag ein wenig beschleunigt. Im Laufe dieser Meditation wird sich dein Herzschlag normalisieren und sich an deine innere Ruhe anpassen, die in den nächsten Minuten über dich kommt. Dein Körper wird von den Symptomen befreit. Wenn du die Affirmation hörst, dann spreche sie gedanklich nach, damit die Wirkung sich in dir entfalten kann. Wenn du willst, kannst du sie auch laut aussprechen. Atme bei jeder Affirmation ein oder zwei Mal tief ein und aus und lasse die Wörter tief einsinken, damit sie ihre Wirkung entfalten. Genieße deine Atmung. Fühle die Luft , die durch deine Nase strömt und deine Lunge füllt... genau wie am Anfang der Meditation. Wiederhole jetzt laut oder leise im Kopf die folgenden Worte: Während ich ein und ausatme nehme ich meine Atmung bewusst wahr. Ich bin mir über meinen Herzschlag vollkommen bewusst. Ich nehme meinen Körper bewusst wahr. Während ich ein- und ausatme, bin ich mir über meine Sorgen die ich habe vollkommen bewusst. Ich bin mir über meine Ängste bewusst und akzeptiere sie. Ich nehme das einengende Gefühl im Körper bewusst war und akzeptiere es. Während ich ein und ausatme bin ich mir über diese negativen Gedanken und Emotionen vollkommen bewusst. Während ich alles akzeptiere, kann ich viel besser loslassen. Jetzt lasse ich meine negativen Gedanken los. Mit jedem Atemzug beruhige ich die Sorgen die ich hatte. Ich beruhige die Ängste die ich hatte. Ich befreie mich von dem einengenden Gefühl das ich vorher verspürte. Während ich ein und ausatme entspanne ich meine Gedanken. Ich fühle mich absolut wohl in diesem Moment. Ich entspanne meinen Körper. Ich fahre meine Gedanken herunter. Während ich ein und ausatme fühle ich mich immer sicherer. Ich befreie mich von meinen Sorgen. Ich fühl mich gut und immer belebter. Ich habe meinen inneren Frieden gefunden. Während ich ein und ausatme, lasse ich einfach los. Ich fühle mich frei. Ich nehme war, dass ich sehr selbstsicher bin. Ich bin mir dessen bewusst, dass mein Körper gesund und widerstandsfähig ist. Ich bin mutig und nehme alle Herausforderungen an. Meine Gedanken sind positiv. Während ich ein und ausatme fühle ich mich immer besser und stärker. Mein Körper ist absolut entspannt. Ich fühle mich stark. Ich bin mit positiver Energie geladen. .... Sehr gut! Du kannst jetzt eine wundervolle Entspannung in Körper und Geist wahrnehmen. Du bist jetzt frei und erlöst. Wenn du möchtest, kannst du diese Meditation später nochmal wiederholen und sie nochmals auf dich wirken lassen. Nimm dir aber fürs erste ein paar Minuten Zeit. Atme tief ein und aus. Genieße die Entspannung, die friedlichen Augenblicke und die Ruhe, die du jetzt verspürst. Entspanne weiter zur Musik, die dich für die nächsten Minuten begleiten wird.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Vesna Krajnc
Gast

diese Musik ist wunderschön,danke

Gerold
Mitglied

Hallo Andy
Sehr gute Meditationsführung, schön lange Pausen nach jeder
Afirmation, so kommt kein Stress auf wie bei manchen anderen
Produkten. Auch ist deine Stimme sehr angenehm und super für
diesen Zweck geeignet. DANKE
Ich würde mir noch eine geführte Meditation die das Thema:
Tod und Trauerbewältigung Jenseits etc. zum Thema hat wünschen….
Übrigends der Preis ist sagenhaft günstig und die Med. ist jeden
Cent mwehr als wert.
LG Gerold

wpDiscuz

Erhalte jetzt das ultimative
Meditations-Starterpaket

+ Regelmäßig neue Tipps & Tricks per E-Mail!

Jetzt kostenlos registrieren & Meditieren lernen!

  • 30-minütiger Videokurs
  • 5 geführte Meditationen
  • Regelmäßige Tipps & Tricks
Jetzt kostenlos anmelden!