Registriere dich jetzt kostenlos!

Erhalte den 30-minütigen Meditations-Grundlagenkurs
+ 3 geführte Meditationen zum Download

Grundlagenkurs + Geführte Meditationen

Weiterhin erhältst du unseren kostenlosen Newsletter. So wirst du nie wieder die neuesten Tipps & Tricks über Meditation verpassen.

Meditation online lernen

Noch nicht registriert.Neuanmeldung|Login

Erdung & innere Balance
2.7 (3)

Geführte Meditation: Erdung & innere Balance

In dieser kurzen 5-Minuten-Meditation werden wir dich Erden und innere Balance wieder herstellen. Das hilft dir dabei im Leben wieder Halt zu finden und dich sicher & stabil zu fühlen. Diese Meditation eignet sich für den täglichen Gebrauch.

Transskript zur Meditation

(Dieses Transskript unterliegt dem Urheberrecht und darf daher nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Nur für privaten Gebrauch vorgesehen.)

Namasté. Herzlich Willkommen zur geführten 5-Minuten-Meditation, inder wir uns Erden und innere Harmonie und Balance wiederherstellen. Diese Meditation ist perfekt für Zwischendurch, um sich wieder mit dem Hier und Jetzt zu verbinden. Manchmal gelangen wir im Alltag aus dem Konzept, werden gestresst und unruhig. Auch wenn deine Gefühle mal verrückt spielen oder dein Gedankenkarusell nicht mehr stoppen will, kann dir diese Meditation helfen. Gerne kannst du sie täglich wiederholen, um dich davor zu schützen, im Leben aus der Bahn geworfen zu werden. Lass uns jetzt aber nicht lange drum rum reden, sondern direkt mit der Meditation starten. Setze dich dazu bequem auf einen Stuhl oder in den Schneidersitz. Wenn du willst kannst du dich auch hinlegen. Wenn du soweit bist, kannst du deine Augen schließen, oder mit deinem Blick einen Punkt vor dir fokussieren. Nehme nun einen tiefen Atemzug. Atme mit deiner Nase ein und langsam wieder aus. Nimm noch 2 weitere Atemzüge so. Tief einatmen und langsam und entspannt aus. Wenn du dann soweit bist, kannst du einem entspannten Atemrhythmus folgen indem du dich wohl fühlst. Richte deine volle Aufmerksamkeit hier her. Nimm alle Körperempfindungen wahr, die mit dem Atem in Verbindung stehen. Spüre wie die Luft durch deine Nasenlöcher entlang deiner Atemwege in deine Lungen strömt. Spüre wie sich deine Bauchdecke hebt und senkt. Folge mit deiner Aufmerksamkeit deinem Atemrhythmus. Versuche nichts zu beeinflussen, sondern einfach nur zu beobachten. Beobachte, deine Körperposition und schaue deinen Atem an. Einfach nur beobachten, ohne die Situation zu bewerten. Und wenn du dich dabei erwischst, dass du bewertest, ist das auch ok. Registriere das und kehre zu deinem Atem zurück. Verbinde dich mit dem Ein- und Ausatmen. Erfahre wie der Zyklus der Welt sich in deinem Atem ausdrückt. Alles was entsteht, alles was vergeht, symbolisiert dein Atem. Spüre wie beim Einatmen Energie aus deiner Umgebung in dich strömt und du beim Ausatmen Energie an die Umgebung abgibst. Du bist Teil eines Kreislaufs. Die Energie um dich herum und auch deine Energie ist ständig im Fluss. Ständig im Auf und Ab. Das ist der natürliche Motor der das Leben antreibt. Halte diese Verbindung aufrecht und erkenne das alles Gute und alles Schlechte notwendig ist. Akzeptiere alles was ist, alles wie es ist. Diese Akzeptanz ist wahre Liebe. Sie hilft dir dabei alles anzunehmen was ist und das Leben in allen Facetten zu erfahren. Spüre wie die Liebe in dir mit jedem Atemzug präsenter wird. Nun kannst du deine Augen langsam wieder öffnen und langsam wieder in den Alltag zurückfinden. Getankt mit frischer Energie und Stabilität.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
gudrun
Gast

Lieber Andi, einfach super, gefällt mir ausgezeichnet. Ich denke, da bleibe ich dran, es kann mir sehr hilfreich sein, endlich wieder ruhiger und ausgeglichen zu werden. Danke Danke Gudrun

wpDiscuz

Erhalte jetzt das ultimative
Meditations-Starterpaket

+ Regelmäßig neue Tipps & Tricks per E-Mail!

Jetzt kostenlos registrieren & Meditieren lernen!

  • 30-minütiger Videokurs
  • 3 geführte Meditationen
  • Regelmäßige Tipps & Tricks
Jetzt kostenlos anmelden!